Über KIVI

KIVI ist ein internationales Unternehmen, der Entwickler und der Hersteller von Smart-TVs. Die KIVI-Produkte werden auf europäischen und asiatischen Märkten verkauft.

Die Fernseher werden von einem internationalen KIVI-Team entwickelt, und die Produktion erfolgt in High-Tech-Werken in Europa und Asien mit einem internationalen Qualitätskontrollsystem. Unser strategischer Partner ist das Unternehmen MTS, einer der weltweit führenden Anbieter von Auftragsproduktionen für Fernsehgeräte. Im Jahr 2020 sind wir zertifizierter Partner von Google und Netflix geworden, brachten wir eine neue TV-Reihe auf Basis von Google Android TV 9 auf den Markt und erhielten wir die Auszeichnung "Wahl des Jahres 2021" in der Ukraine und in Weißrussland.

KIVI Qualität

Wir vertrauen auf unser Produkt. Die Produktion erfolgt nach dem internationalen Qualitätskontrollsystem und in den Werken des weltweit größten Auftragsherstellers – MTC.

Alle Prozesse werden sorgfältig von europäischen Experten kontrolliert, und Komponenten werden von führenden Komponentenherstellern aus China, Japan und Taiwan verwendet. KIVI Fernseher basieren auf einer Software aus den USA. Wir aktualisieren die Software ständig und fügen neue Funktionen und Fähigkeiten hinzu. Dabei ist es uns wichtig, mit unseren Kunden auf einer Wellenlänge zu sein. Unsere Priorität ist die kontinuierliche Verbesserung zum Wohle unserer Kunden.

KIVI MEDIA

Der aktuelle Trend bei Smart-TVs ist der Zugriff zu den völlig neuen Funktionen

Wir haben unsere eigene einzigartige KIVI-Medienanwendung entwickelt, die alles vereint, was Sie für einen Familienurlaub benötigen. Jetzt Benutzer von KIVI-Fernsehern über das Google Android TV-Betriebssystem unmittelbar nach dem Auspacken eines neuen Geräts und dem Verbinden mit dem Internetzugriff zu hochwertigen, kostenlos lizenzierten Inhalten haben.

KIVI MEDIA bietet alles, was Sie für einen Familienurlaub benötigen: Kanäle, Filme, Workouts und Spiele.

Meilensteine
Die Ära von KIVI MEDIA

KIVI erhielt von MTC Shenzhen eine Investition in Höhe von 13 Millionen US-Dollar für die Produktentwicklung. Und im Jahr 2021 brachte KIVI eine neue Reihe von Fernsehern mit einer integrierten KIVI MEDIA-App mit kostenlosen Kanälen, Filmen, Cloud-Spielen und Workouts auf den Markt. Der Sound für die neuen Fernseher wurde in Zusammenarbeit mit JVC Kenwood entwickelt, und neue Fernbedienungen mit Zeigerfunktion wurden mithilfe von der Firma "Korean Remote Solution" entwickelt. KIVI ist auf den Märkten von Georgien, Moldawien, Armenien und Aserbaidschan eingetreten.

  • etwa 412.000 verkaufte Fernseher
  • mehr als 300 Mitarbeiter
imgimg
Neuer Meilenstein

Im Jahr 2020 hatte KIVI eine neue Partnerschaftsebene erreicht. KIVI ist zertifizierter Google-Partner geworden. Eine neue Reihe von Fernsehern wurde auf Basis von Google Android TV 9 herausgebracht. KIVI hatte auch eine Partnerschaft mit Netflix geschlossen. Die neue TV-Reihe unterstützt die Sprachsteuerung und den Google Assistant. KIVI erhielt erneut die Auszeichnung "Wahl des Jahres 2020" in der Ukraine.

  • etwa 400.000 Fernseher verkauft sind
imgimg
Modernisierung, Auszeichnungen und neue Märkte

KIVI hatte ein einzigartiges TV-Design und eine neue ergonomische Fernbedienung entwickelt. Die erste Marketingkampagne war erfolgreich – KIVI erhielt einen Fachpreis im Bereich Marketing — Effie Awards — und eine Auszeichnung von ukrainischen Benutzern - "Wahl des Jahres 2019". Eine neue Repräsentanz wurde in Kasachstan eröffnet.

  • etwa 285.000 verkaufte Fernseher
  • 232 Mitarbeiter im Team
imgimg
Neue Horizonte

Fast zwei Jahre nach der Gründung von KIVI, und die Firma hatte sich expandiert, in zwei weiteren Ländern wurden Repräsentanzen eröffnet, in Weißrussland und Russland. KIVI bestätigte seine Qualität und führte eine 3-Jahres-Garantie für das TV-Anzeigemodul ein. Neue Produktlinie läuft auf Android 7.

  • etwa 172.000 verkaufte Fernseher
  • 112 Mitarbeiter im Team
imgimg
Schnelles Wachstum

Bereits im 2017 Jahr hatte KIVI die nächste Reihe von Android 6-Produkten mit eigener Benutzeroberfläche veröffentlicht. Im selben Jahr wurde die KIVI-App für die bequeme Steuerung von einem Smartphone veröffentlicht. KIVI hatte den ersten 24/7-Support in der Kategorie eingeführt.

  • etwa 30.000 Fernseher verkauft sind
  • 32 Mitarbeiter im Team
imgimg
Von der Idee bis zur Umsetzung

Die Idee, Technologie für alle zugänglich zu machen, entstand im 2016 Jahr. Bereits in der Mitte des Jahres unterzeichnete die Unternehmensleitung einen Vertrag mit einem der weltweit FÜHRENDEN TV-Hersteller – MTS Shenzhen. Im Herbst 2016 wurde ein KIVI-Büro in der Ukraine eröffnet, und die ersten Fernseher unserer Marke erschienen in den Verkaufsregalen.

  • etwa 1100 Fernseher verkauft sind
  • 9 Mitarbeiter im Team
imgimg
Führung
imgKirill KhilkoDer Gründer, CEO
imgEvgeniy RudenkoDer Gründer, VP, CPO
Zusammenarbeit

Exklusiv für Sie bieten wir die flexiblen Geschäftsmodelle vom Verkauf unserer Kivi TV-Marke
an bis hin zur Entwicklung und Herstellung eines OEM-Fernsehers.

Mehr Informationen